# Häufige Fragen

Wichtig

Sollten Sie auf Ihre Frage hier keine Antwort finden, durchsuchen Sie bitte den Rest dieser Support-Seite. Wenn Sie dann immer noch keine Lösung für Ihr Probem oder Frage haben, kontaktieren Sie uns bitte mit den Angaben unter https://www.wittwer-it.ch/kontakt/

# Nach Migration/Umzug

# Wieso sind meine Ordner anders angeordnet?

Nach der Migration Ihrer Mails von einem anderen Anbieter (z.B. nine.ch) zu Wittwer IT Services (MailStash), kann es sein, dass Ihre Ordner wie "Papierkorb", "Junk", "Spam", ... nicht mehr am selben Ort sind, bzw. doppelt auftauchen.

Dieses Problem kann leider nicht umgangen werden, da die Ordnerstruktur vom alten Anbieter sich von der von MailStash unterscheidet.

Sie können nach der Migration Ihre Ordner so umbenennen oder deren Inhalt verschieben, wie Sie diese haben möchten. Sie sind also nicht an die neue Aufteilung der Ordner gebunden.

Siehe auch nächste Frage.

# Wieso sind meine Ordner "Gesendete Nachrichten", "Papierkorb", ... leer?

Dies hängt mit der vorherigen frage zusammen. Da die Ordner nun anders angeordnet sind, kann es sein, dass Sie die alten Ordner noch nicht sehen. Damit diese im Mailprogramm auftauchen, müssen Sie diese zuerst "abonnieren". Unter Outlook können Sie hierfür der folgenden Anleitung folgen:

Ordner Abonnieren - Outlook

Unter thunderbird ist dies wie folgt zu erreichen:

  1. Klicken Sie im Thunderbird in der linke Spalte auf den Namen Ihres mail.de-IMAP-Kontos.
  2. Ihnen werden dann die Einstellungsmöglichkeiten für das mail.de Konto angezeigt.
  3. Klicken Sie unter "Erweiterte Einstellungen" auf IMAP-Ordner abonnieren.
  4. Wählen Sie aus der Liste die IMAP-Ordner, die Sie angezeigt bekommen möchten und bestätigen mit Klick auf "OK"
  5. Ihre ausgewählten IMAP-Ordner werden nun in der linken Spalte angezeigt.

# Welche Anpassungen muss ich im Mailprogramm (z.B. Outlook) vornehmen?

Grundsätzlich ist es so, dass Sie nur die beiden Angaben "Ausgangsserver" und "Eingagsserver" anpassen müssen. Auf welche Werte Sie diese setzen müssen, entnehmen Sie bitte folgendem Link: Mailprogramm-Einstellungen